TRILOGIE Macht*Glück MOMO * KRABAT * WEGGESPERRT 05.April - 11. Mai WUK

01.12.2017 17:50

INFOS /TERMINE/ RESERVIERUNGEN - WUK

Das SchauSpielWerk Rita Dummer _Weggesperrt von Grit Poppe, (c) Joseph Körberl, Mai 2018
TERMINE 2018

MOMO 8+
5. - 7. APRIL

KRABAT 10+
18. - 21. APRIL

WEGGESPERRT 14+
9. - 11. MAI

ORT

MUSEUMSSAAL / PROJEKTRAUM

KINDER,  THEATER

DAS SCHAUSPIELWERK - RITA DUMMER

IN KOOPERATION MIT WUK KINDERKULTUR
 

Die Tiroler Schauspielerin und Theaterpädagogin Rita Dummer gründete neben ihrer eigenen künstlerischen Tätigkeit 2014 Das SchauSpielWerk und bietet seither Schauspielkurse für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene an. In Kooperation und Koproduktion mit WUK KinderKultur wurde die Reihe - Theater von Kindern für Kinder/Jugendliche  - ins Leben gerufen. In dieser Zeitspanne entstand ein ambitioniertes Jugendensemble, das mit großer Leidenschaft sowohl Klassiker der Theaterliteratur als auch zeitgenössische Kinder- und Jugendtheaterstücke versucht zu bewältigen. 2017/ 2018 entstehen drei Produktionen, die altersentsprechend und unter der Trilogie "Macht - Glück" umgesetzt werden.

MOMO VON MICHAEL ENDE (8+)

Momo lebt alleine im Nirgendwo, irgendwo in einem Abbruchhaus am Rande der Großstadt. Sie hat niemanden und besitzt nicht viel außer einem übergroßen Männerjacket. Doch von etwas hat sie besonders viel: Zeit. Momo nimmt sich Zeit -  Zeit zum Zuhören. Und deshalb hat sie viele Freunde, wird von allen geliebt und besucht. Doch eines Tages ändert sich alles: Keiner kommt mehr auf Besuch. Momo versucht herauszufinden warum und stößt bald auf das Geheimnis der grauen Herren, Agenten der Zeitsparkasse. Sie haben es auf die Lebenszeit aller Menschen abgesehen, und versuchen alle zum Zeit sparen zu bewegen. Die Stadt verwandelt sich, wird immer schnelllebiger und trister. Mit Hilfe der Schildkröte Kassiopeia und Meister Hora entschlüsselt Momo das Geheimnis der Zeit. Ob sie ihre Freunde und die Stadt retten kann?

Auf fantastische Weise erzählt Michael Ende in seinem preisgekrönten Roman "Momo" von der menschgemachten Zeitnot, die ein Kind entdeckt. „Denn Zeit ist Leben. Und das Leben wohnt im Herzen. Und alle Zeit, die nicht mit dem Herzen wahrgenommen wird, ist verloren.“

RESERVIERUNG/ INFOS


KRABAT VON OTFRIED PREUSSLER (10+)

Komm in die Mühle am Koselbruch, rufen die Stimmen den Waisenjungen Krabat im Traum zu. Krabat ist auf der Suche nach seinem Platz im Leben als ihn drei Raben mit Menschenstimmen zu der Mühle in Schwarzkollm locken. Krabat folgt den Stimmen. Er kommt in die Mühle nach Koselbruch und soll das Müllerhandwerk erlernen – aber auch „alles andere“. Bald merkt er dass in der Mühle sonderbare Dinge passieren und dass der Meister ein Meister der Magie ist.

RESERVIERUNG/TERMINE

 
 

WEGGESPERRT VON GRIT POPPE (14+)

Anjas Mutter stellt einen Ausreiseantrag irgendwo in Europa, in Afrika oder anderswo - in einer Diktatur, und wird verhaftet. Ihre 14-jährige Tochter wird in eine Einrichtung der Jugendhilfe gebracht. Dort erlebt sie Willkür der ErzieherInnen, Gewalt und Drill. Sie versucht zu überleben, und lernt dort Gonzo eine unglaublich mutige Mitinsassin kennen, und Tom, der sich nicht verbiegen lässt. In einer Punk-WG im selben Staat versammeln sich jugendliche KünstlerInnen, gehen auf Demos und Festivals um gegen die Regierung zu kämpfen. Doch gegenseitiges Misstrauen und das plötzliche Verschwinden von Tom führen dazu dass sie sich in ihrem Weg, dem Kampf gegen die Willkür des Staates nicht mehr einig sind. Die Frage nach der Bedeutung von Freiheit, was die Aufgabe von Kunst, Individuum, und Politik sein soll und wo sie sich selbst befinden im Spannungsfeld zwischen Opfer-, Mitläufer- und Gegner-Sein, spaltet sie einerseits aber verbindet sie dann noch stärker.

RESERVIERUNG

 

Kontakt

www.das-schauspielwerk.at; www.schau-spiel.at Semperstr. 19/3
1180 Wien - Probenraum
Myrthengasse 20/10
1070 Wien - Büro
office@schau-spiel.at